Touristische Informationen über Salvador

Salvador de Bahía, Hauptstadt von Bahia, wurde 1549 auf einem Hügel über der Bucht von Todos os Santos gegründet. Salvador war die erste Hauptstadt Brasiliens. Die Stadt war sehr wichtig für ihre Hafenaktivitäten und für den Export von Zucker. Diese beiden Aktivitäten würden zur Bildung einer Mestizenpopulation portugiesischer und afrikanischer Sklaven beitragen, die in großem Umfang für den Anbau von Zuckerrohr importiert werden. Hinzu kamen weitere ethnische Kontingente aus dem Ende des 19. Jahrhunderts, aus denen eine sehr reiche Populärkultur entstand, in der westliche, afrikanische und in geringerem Maße orientalische Aspekte vermischt werden. 1763 verlor er aufgrund von Interessen der portugiesischen Krone das Kapital zugunsten von Rio de Janeiro.

Rundreisen In Salvador

Tagestouren In Salvador

Shows In Salvador

Kreuzfahrten In Salvador

Transfers In Salvador

Wir empfehlen mindestens drei Tage, je nachdem, wie viele Hotspots Sie besuchen möchten. Wenn Sie mehr über die Geschichte von Salvador de Bahia erfahren und sich auch an den Stränden entspannen möchten, sollten Sie einen längeren Aufenthalt in Betracht ziehen, etwa eine Woche.
Salvador de Bahia ist bekannt für seine schönen Strände und farbenfrohen Gebäude. Eine Stadt voller Kultur und einen Besuch wert. Wie jede große Stadt in Brasilien gehört Salvador jedoch nicht zu den sichersten Orten, die es zu besuchen gilt. Wenn Sie den Reiseempfehlungen folgen, können Sie problemlos reisen und sich bewegen. Kleinere Städte rund um Salvador sind viel sicherer.

Erfahrungen und Bewertungen in Salvador

Prüfen Sie, was unsere Kunden über uns sagen!