Hoher Berg In Mendoza

Reviews 4.3/5 Sterne - basierend auf 6 Bewertungen

Preise ab USD 40

Kreditkarten & Paypal. Zahlungsmöglichkeiten
Datum und Passagiere eingeben:
Verfügbarkeit überprüfen.


Bitte warten.

Höhepunkte Hoher Berg


Auf dieser Tour durch den Hochgebirge können Sie die vielfältigen Farben und Reliefs kennenlernen, die diese beeindruckende Gegend von Mendoza bietet.

Wir besuchen die majestätische Bergkette Cordón del Plata und den Potrerillos-Staudamm, eine hydraulische Anlage, die Energie erzeugt und Wasser für die Bewässerung verteilt. Wir werden die Region Uspallata, die vorspanische Siedlung und den südlichsten Punkt des Inka-Reiches kennenlernen.

Wir werden zum Mirador del Cerro Aconcagua hinaufsteigen, von wo aus Sie auf die Laguna Horcones zugreifen, und schließlich werden wir das Denkmal für den Christus den Erlöser besuchen. das symbolisiert die Union zwischen Argentinien und Chile.

Buchen Sie jetzt Ihren Platz bei uns!
ANFANG
MENDOZA (AR)
Ausgewählte Hotels in Mendoza
7:30 Uhr

ENDE
Ausgewählte Hotels in Mendoza
Winter: 5:30 PM
Sommer: 8 PM
DAUER
GANZER TAG
FREQUENZ
JEDEN TAG
INBEGRIFFEN
Transfer von / zu ausgewählten Hotels in Mendoza, zweisprachiger Reiseführer.
NICHT ENTHALTEN
Mittagessen, Tickets, Speisen und / oder Getränke, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind, optionale Trinkgelder, zusätzliche Kosten, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind.
REISEZIELE
Mendoza (AR)
ANDERE
In den Sommermonaten (Dezember bis März) kann der Ausflug je nach Wetterlage bis 20 Uhr verlängert werden.

Details Tagestouren


Gegen 7:30 Uhr werden wir von unseren ausgewählten Hotels abgeholt, um nach Uspallata zu fahren, während wir am Mendoza-Fluss entlang fahren und den Cordón del Plata und den Potrerillos-Staudamm.

Sobald wir Uspallata erreichen, machen wir unseren ersten Halt. Hier werden wir uns einer vorspanischen Siedlung der Ureinwohner von Huarpes und auch dem südlichsten Punkt des Inka-Reiches gegenübersehen. Wir besuchen die Villen von Picheuta, Polvaredas, Punta de Vacas und das Skigebiet Los Penitentes. Hier haben wir Freizeit, um den Sessellift zu genießen. (Eintritt nicht inbegriffen)

Wir werden unseren Weg zum Mirador del Cerro Aconcagua fortsetzen, ohne die beeindruckende Puente del Inca aus den Augen zu verlieren, ein natürliches architektonisches Werk mit Quellen heißer Quellen. Dann treffen wir Aconcagua, den höchsten Punkt in Amerika. Schließlich besuchen wir die Villa Las Cuevas auf 3200 m.ü.M.

Zwischen der Villa Las Cuevas und dem internationalen Tunnel finden wir den Weg, der uns den Aufstieg zum Cristo Redentor ermöglicht, einem Denkmal, das die Vereinigung von Argentiniern und Chilenen symbolisiert. Der Zugang zum Denkmal ist nur im Sommer möglich.

Nach dem Besuch kehren wir gegen 17:30 Uhr zu unseren ausgewählten Hotels in Mendoza zurück. Wenn wir im Sommer zu Cristo Redentor aufsteigen, endet die Exkursion um ca. 20 Uhr.

Bewertungen Tagestouren Klassiker

HOHER BERG (MENDOZA)
10/08/2016
Reviews

erstaunliche Landschaften gaben uns die Provinz von Mendoza. Wir wollten diesen Teil Argentiniens kennenlernen, weil wir uns für das Thema Weinberge interessierten, aber es war viel mehr als das: Wir gingen Wein und blieben in den Bergen!

Reviewed by Julio César Rodriguez Cuellar

Tarife und preise von Hoher Berg in Mendoza

Preise gültig für 2020 pro Person

Hoher Berg (ganzer Tag)
Gruppenservice Es beinhaltet:
Angeboten auf: ESP,ENG,POR
Anfang: 07:30 Hs
Dauer: 10 HS
Stattfinden: JEDEN TAG

Ab: USD 40.5


Weitere Tagestouren Klassiker in Mendoza