Argentinien Von Nord Nach Süd

Reviews 5/5 Sterne - basierend auf 9 Bewertungen

Höhepunkte Argentinien Von Nord Nach Süd

Auf dieser Rundreise entdecken Sie in 19 Tagen die wichtigsten Reiseziele des Landes und die große Vielfalt der Landschaften, die Argentinien zu bieten hat. 

Von den wunderbaren Iguazú-Wasserfällen zu dem beeindruckenden Berg der sieben Farben bei Salta, durch den Tango in den Straßen von Buenos Aires. Außerdem fliegen Sie ans südlichste Ende der Welt, nach Ushuaia, und lassen sich vom Nationalpark Feuerland beeindrucken. Zum Abschluss der Reise werden Sie den atemberaubenden Gletscher Perito Moreno in El Calafate bestaunen. 

Eine Reise, die reich an Landschaften, Kultur und Gastronomie ist und Sie bei jedem Schritt überraschen wird.

Buchen

Preise ab USD 0

Datum und Passagiere eingeben:
Passagiere
Verfügbarkeit überprüfen.

Bitte warten.
ANFANG
BUENOS AIRES (AR)
Buenos Aires
ENDE
Buenos Aires
DAUER
19 Tage
FREQUENZ
Jeden Tag
INBEGRIFFEN
* Übernachtungen im ausgewählten Hotel im Standardzimmer inkl. Frühstück
* Ausflüge und Transfers laut Programm
* Fahrzeugvermietung im Nordwesten
* Mehrwertsteuer
NICHT ENTHALTEN
* Flüge
* Eintritt in Nationalparks
* Extras, Mahlzeiten, Getränke und Dienstleistungen, die nicht im Programm aufgeführt sind
* Persönliche Ausgaben
* Reiseversicherung
* Tourismussteuer
* Hafensteuer
* Flughafengebühr in Ushuaia
SCHWIERIGKEIT
Niedrig

Details Rundreisen

Tag 1: Willkommen in Buenos Aires!

Nach Ankunft am internationalen Flughafen Ezeiza, werden Sie von Ihrem Fahrer in Empfang genommen und zum Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Tag 2: Flug von Buenos Aires zu den Iguazú-Wasserfällen (brasilianische Seite)

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Hotel zum Flughafen gebracht, wo Sie Ihren Flug nach Puerto Iguazú nehmen. Empfang am Flughafen Iguazú und Transfer zu Ihrem Hotel. Am Nachmittag besuchen Sie die Iguazú-Wasserfälle auf der brasilianischen Seite des Nationalparks, von wo aus Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Wasserfälle genießen können. 

Tag 3: Im Herzen der Iguazú-Wasserfälle (argentinische Seite)

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Nationalpark Iguazú auf der argentinischen Seite. Hier fühlen Sie sich wie im Dschungel und gelangen ganz nahe an die Wasserfälle heran. Durch die verschiedenen Wege zu streifen ist ein einmaliges Gefühl. 
Der Blick auf die 80 Meter tiefe Teufelskehle ist zweifellos der Höhepunkt Ihrer Reise. 

Tag 4: Flug von Iguazú nach Salta 

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht, um nach Salta zu fliegen. Es wartet bereits ein Transfer auf Sie, der Sie in Ihr Hotel bringt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur Verfügung, um das koloniale Erbe des Ortes zu entdecken und andere Attraktionen zu bewundern, wie die Seilbahn, die Sie auf den Gipfel des Berges San Bernardo bringt. Auch das Nachtleben von Salta ist nicht zu verachten: der hell erleuchtete Hauptplatz, die Cafés und Restaurants sowie die Straße Balcarce mit ihren folkloristischen Peñas. 

Tag 5: In Richtung der Calchaquí-Täler 

Nach dem Frühstück holen Sie Ihren Mietwagen ab und beginnen die Entdeckung des argentinischen Nordwestens. Sie beginnen in Cachi, die Route, die zu dieser kleinen Stadt auf 2300 Metern Höhe führt, ist wirklich beeindruckend. Sie fahren auf der berühmten "Cuesta del Obispo" zur "Piedra del Molino" (3348 m ü. M.!) und dann entlang der "Recta de Tin Tin", einer 20 km langen, geraden Route, die von den berühmten "Cardones", den für die Region typischen Riesen-Kakteen, umgeben ist. Schließlich erreichen Sie Cachi, eine charmante Kolonialstadt, in der Sie übernachten werden. Sie legen an diesem Tag 162 km zurück. 

Tag 6: Quebrada de las Flechas und Weinstraße

Von Cachi aus beginnen Sie Ihre Fahrt über die Route 40, wo Sie einzigartige Hochgebirgslandschaften, ähnlich den Mondtälern, beobachten können. Sie passieren die Quebrada de las Flechas, wo die Felsen in Form von Pfeilen aus dem Boden kommen und somit beeindruckende Landschaften entstehen. Sie werden auch durch zahlreiche Kolonialstädte fahren: Molinos, Angastaco und San Carlos. Als Weinliebhaber können Sie schließlich in der Bodega Colomé, einem der höchstgelegenen Weinberge der Welt, anhalten. Sie legen heute 157 km zurück. 

Tag 7: Cafayate und Quebrada de las Conchas 

Am Morgen können Sie die Ruinen von Quilmes in der Provinz Tucuman besuchen, eine archäologische Stätte und die größte präkolumbianische Siedlung des Landes.
Danach kehren Sie nach Cafayate zurück, wo Sie auf dem Weg ein Weingut besuchen und die typischen Weine der Region probieren können: den Torrontés. Entlang der Strecke entdecken Sie die imposante Quebrada de las Conchas mit ihren einmaligen Landschaften und rötlichen Farben. Sie werden verschiedene geologische Formen wie El Sapo, El Anfiteatro und The Devil's Throat beobachten. Heute legen Sie 196 km zurück.

Tag 8: Las Salinas Grandes: die größte Salzwüste des Landes

Am frühen Morgen verlassen Sie Salta, um in die Provinz Jujuy zu gelangen. Nach 188 km erreichen Sie Purmamarca und besuchen von dort aus die Salinas Grandes. 
Kleiner als der Salar de Uyuni, aber genauso beeindruckend, genießen Sie Mondlandschaften inmitten der Anden auf 3450 Metern Höhe. Nach dem Besuch kehren Sie über die "Cuesta de Lipán" nach Purmamarca zurück. Insgesamt werden Sie 326 km zurücklegen.

Tag 9: Quebrada de Humahuaca

Heute können Sie einen Spaziergang durch den Dorfmarkt, wo Sie schöne typische Gegenstände und Kunsthandwerk der Region finden, und den berühmten Berg der sieben Farben erkunden, der das Dorf dominiert. Danach nehmen Sie die Route 40 in Richtung Humahuaca und passieren die gleichnamige Quebrada, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. In der Stadt angekommen, können Sie das berühmte Unabhängigkeitsdenkmal besuchen. Auf dem Rückweg können Sie in Tilcara anhalten, um die Pucara zu besuchen. Wir empfehlen ein Abendessen im "Peña de Carlito", ein unvergessliches Erlebnis, das die Essenz von NOA zusammenfasst: Gastronomie, Farben und Kultur. Insgesamt werden Sie an diesem Tag 200 km zurücklegen.

Tag 10: Rückkehr nach Salta

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück in nach Salta. Auf dem Weg können Sie die Landschaft der Quebrada de Humahuaca genießen. Sobald Sie in der Stadt sind, geben Sie Ihren Mietwagen ab. Insgesamt werden Sie 190 km zurücklegen.

Tag 11: Flug von Salta nach El Calafate

Transfer zum Flughafen, um einen Flug in die Gletscherwelt El Calafates zu nehmen. Sie werden am Flughafen El Calafate abgeholt, und zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 

Tag 12: Gletscher Perito Moreno

Dieser Tag ist dem Besuch des Gletschers Perito Moreno und des Los Glaciares Nationalparks gewidmet. Sie werden eine außergewöhnliche Landschaft genießen. Die verschiedenen, in Harmonie mit der Umgebung gebauten, Stege zeigen Ihnen verschiedene Panoramabilder des Gletschers und werden Sie nicht mehr aus dem Staunen herausbringen. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Boot ca. eine Stunde über den Lago Argentino, von wo aus Sie sich der Südseite des Gletschers nähern, die bis zu 70 Meter hoch sein kann. 

Tag 13 : Entdeckung der Torres del Paine

Am frühen Morgen verlassen Sie Ihr Hotel, um in den Nationalpark Torres del Paine zu fahren, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Nach dem Grenzübertritt zu Chile können Sie den Blick auf die 3 emblematischen Gipfel des Parks und eine weltweit einzigartige Fauna und Flora genießen. 

Hinweis: Dieser Ausflug dauert 14 Stunden, von denen 8 Stunden die Rundreise von Calafate nach Torres del Paine und zurück beinhalten. Die Reise beinhaltet einen Grenzübergang. Überprüfen Sie die Einreisebestimmungen Ihrer Nationalität. 

Tag 14: Flug ans Ende der Welt - Ushuaia

Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen in El Calafate gebracht, wo Sie Ihren Flug nach Ushuaia nehmen. Angekommen in Ushuaia werden Sie am Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 15: Nationalpark Tierra del Fuego mit Kanufahrt

Besuchen Sie den Tierra del Fuego Nationalpark und genießen Sie das Gefühl, am Ende der Welt zu sein. Der heutige Ausflug ermöglicht es Ihnen, durch den Nationalpark zu wandern und mit dem Kanu durch die Bucht zu fahren. Auf diese Weise können Sie die Natur des Ortes am besten erleben. Inklusive Mittagessen. 

Tag 16: Bootsfahrt durch den Beagle-Kanal

An diesem Tag werden Sie den Beagle-Kanal befahren. Sie werden während der 2,5-stündigen Fahrt die herrlichen Landschaften mit den Anden im Hintergrund genießen können. Dank diesem Ausflug können Sie die lokale Meeresfauna kennenlernen und die Isla de los Pájaros sowie der Isla de Lobos näher kommen. Der letzte Punkt der Fahrt ist der Leuchtturm "Les Eclaireurs". 

Tag 17: Flug von Ushuaia nach Buenos Aires

Transfer zum Flughafen, von wo aus Sie einen Flug zurück nach Buenos Aires nehmen. In Buenos Aires angekommen, werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Genießen Sie den Rest des Tages, um sich auszuruhen oder die Stadt in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. 

Tag 18: Stadtführung und Tango-Show mit Abendessen

Am Morgen treffen Sie Ihren Reiseleiter an einem zentralen Punkt der Stadt, um die Stadtführung zu beginnen. Sie erkunden die Stadt zu Fuß, mit dem öffentlichen Bus und der U-Bahn. Dabei lernen Sie das Stadtzentrum, San Telmo, die bunten Straßen von La Boca und schließlich das Viertel Recoleta kennen. Die Stadtführung endet am Friedhof von Recoleta. 

Am Abend treffen Sie auf eine der großen Leidenschaften Argentiniens: den Tango. Sie werden ein Abendessen genießen, das die typisch argentinische Küche und nationale Weine umfasst. Danach werden Sie eine beeindruckende und besondere Tango-Show und Folklore erleben, die von einer Gruppe professioneller Tänzer und Musiker präsentiert wird. 

Tag 19: Abschied von Buenos Aires
 
An Ihrem letzten Tag, je nach Flugzeit, können Sie die noch verbleibende Zeit in der Stadt genießen. Sie werden entsprechend in Ihrem Hotel abgeholt und zum internationalen Flughafen Ezeiza gebracht.

Ende der organisierten Reise. 
Stellen Sie uns Ihre Fragen

Bewertungen Rundreisen Klassiker

Schreibe eine Bewertung

No reviews.

Tarife und preise von Argentinien Von Nord Nach Süd in Buenos Aires

Eingeschlossene HotelsNächtePreise


09/07/2020 04:52:56
Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkarten & Paypal.
Zahlungsmöglichkeiten >>

24/7 Kundendienst

Aufmerksamkeit per Chat, WhatsApp, E-Mail und Handy 24 Uhr.

Sehr empfehlenswert

Wir werden von den besten internationalen Reiseführern wie Lonely Planet, Footprint, Rough Guides, Time Out und Petit Fute empfohlen. Hervorragender Online-Ruf bei Trip Advisor.

Niedrigste Preise garantiert

Unsere Preise werden täglich aktualisiert, um sicherzustellen, dass Sie online oder am Bestimmungsort den besten verfügbaren Preis erhalten - 100% gewährt! Darüber hinaus zeigt Ihnen Tangol auf unserer Website immer den "ehrlichen Preis" an - ein Grund, warum alle unsere Preise lokale Steuern enthalten und später keine Zuschläge hinzugefügt werden.
Die Niedrigstpreisgarantie von Tangol schützt Sie auch auf diese beiden Arten. Wenn Sie bis zu 3 Tage nach der Buchung einen günstigeren Preis für dieselbe Aktivität oder dasselbe Produkt erhalten, das von demselben Anbieter (in derselben Währung bewertet) betrieben wird, werden wir den Betrag erstatten, wenn Sie uns mit diesem Nachweis dieses Angebots kontaktieren Differenz des von Ihnen bezahlten Preises.

Einfache und sichere Online-Buchung

Wir bieten eine Online-Bestätigung für alle Ihre Anfragen. Mehrere Zahlungsmethoden. Sicherer Server.

Weitere Rundreisen Klassiker in Buenos Aires